Sehr geehrte Damen und Herren,

auch in diesem Jahr veranstaltet der Bund der Vertriebenen, Kreisverband Erlangen-Höchstadt, am Volkstrauertag

 

Sonntag, 16. November 2014, 11:15 Uhr

am Vertriebenendenkmal (von Oskar Stanik) auf dem Städtischen Ehrenfriedhof an der Äußeren Brucker Straße in Erlangen zum Gedenken an alle Opfer der Vertreibung eine kurze Feierstunde. Sie wird von Christoph Lippert von der Sudetendeutschen Landsmannschaft gehalten.


Ich darf Sie zu dieser Veranstaltung herzlich einladen.

Eike Haenel
Vorsitzender des Bundes der Vertriebenen,
Kreisverband Erlangen - Höchstadt
www.BdV-ERH.de